<

Schatzkiste

Einen Partner für’s Leben finden oder einfach nur einen Schwatz halten. Beides bietet die Schatzkiste, eine Partnervermittlung für Menschen mit Handicap.

Die Schatzkiste führt eine Kartei wie bei einer herkömmlichen Partnervermittlung. Aufgenommen werden jedoch ausschließlich Menschen mit Handicap. Bei einem ausführlichen Termin im Vermittlungsbüro wird ein persönliches Portrait erstellt, auf dessen Grundlage durch das professionelle Team der Schatzkiste Partnervorschläge unterbreitet werden. Ebenso unterstützt das Team beim ersten Kennenlernen.

Die Partnervermittlung für Menschen mit Handicap wird um einen offenen Single-Treff, die Schwatzkiste, ergänzt. In geselliger Runde besteht die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu schließen sowie auftauchende Fragen zum Thema Partnerschaft zu besprechen. Das Team der Schatzkiste begleitet jede und jeden in seinen Fragestellungen, Themen und Bedürfnissen. Bei den regelmäßigen Festen mit rund 70 Gästen besteht eine weitere Möglichkeit, Partnersuchende kennenzulernen.

Ergänzt wird das Angebot durch eine Sexualberatung, die sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, ihre Assistenten, gesetzlichen Betreuer sowie die Angehörigen richtet. Alle offenen Fragen, Probleme oder Schwierigkeiten können vertraulich angesprochen werden – Schweigepflicht und Datenschutz sind dabei selbstverständlich. Oft sind Fingerspitzengefühl und Kreativität bei der Suche nach unkonventionellen Lösungen nötig. Hier wird fachliche Unterstützung geboten und bei Bedarf an weitere Institutionen vermittelt.

Der Bedarf ist groß. Die Erfahrung zeigt, dass sich viele Betroffene sehr einsam fühlen und sozial isoliert sind. Die Schatzkiste und der Single-Treff Schwatzkiste sind zunächst der einzige Anlaufpunkt, um aus dem Teufelskreis Vereinsamung, Rückzug und psychische Folgeerkrankungen herauszukommen.

Die jahrelange Aufbauarbeit der Schatzkiste wurde im Jahr 2011 von der gemeinsamen Initiative von Wirtschaft und Bundesregierung „Deutschland – Land der Ideen“ ausgezeichnet. Hier werden Initiativen sichtbar gemacht, die in Deutschland Innovation, Erfindergeist und Einfallsreichtum leben.

All die Angebote stehen Menschen mit Handicap kostenfrei zur Verfügung. Dieses Angebot ist nur durch eine Spendenfinanzierung möglich.

Foto: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Zurück zur Übersicht